.......................................................................................................................................................................................................................................................................... wetter.com > GREBIN. Gestüt Schierensee . Apotheken-Notdienst . Chillout . Mühle Wagria - Grebin . Gemeinde Grebin . Holsteinische Schweiz - naturschön . Die Hofkneipe . GRÜNE KV Plön . Hof am Grebiner See . webinhalte.de . Deutschland-Navigator +++ +++ +++ Wat de Lüt wissen wullt: grebin.de > Tourismus INFO >> "Abenteuerurlaub > GREBIN, schön und gefährlich!" >> siehe NEWSTICKER << +++ +++ +++ Vernissage: Kunst aus Grebin >> Wolfgang Mielke präsentiert Werke seines Schaffens in der HOFKNEIPE >> siehe NEWSTICKER << +++ +++ +++ GREBIN: Die wichtigsten Termine >> siehe NEWSTICKER << +++ +++ +++ GREBIN: "Pedo mellon a minno!" +++ +++ +++ ** **
#1

Neue Knickverordnung der Landesregierung 2013

in grebin.de > "GRÜNE" Themen, Widerstände, Vorhaben und Ziele zum Informieren und zum Diskutieren 07.09.2013 12:46
von GRÜN | 146 Beiträge

*

Früher hieß es im Volksmund oft: „Dummer Bauer“
> aber gerade die Bauern standen nicht nur für den Umweltschutz, sondern waren sich seiner vielfältigen Wichtigkeit bewusst. (Windschutz, Lebensraum, Landschaftsbild usw.)

Unsere „modernen“ Landwirte scheinen dagegen mehr für den eigenen Profit zu stehen?



Gleichwohl sie selber „unsere“ Knicks zu ärmlichen Hecken verkleinern, bemängeln sie z.B. den zurückgehenden Bestand bestäubender Bienen und Schadinsekten fressender Vögel. Teilweise wird bis unter den Knickfuß geflügt, werden neue Einfahrten durch den Knick getrieben und ist die bezeichnung Knickpflege zum Fremdwort geworden. Ein auf den Stock geschnittener Knick (alle zehn Jahre erlaubt) erstickt beim Versuch neu auszutreiben unter massigen Brombeerranken. Spritzgifte erledigen was da noch verucht zu überleben, egal ob Tier, Pflanze oder Insekt.

Die seit Juni 2013 gültige neue Knickverordnung in Schleswig Holstein verlangt von dieser Agrarindustrie nun einen kleinen, gerade einmal 50 cm breiten Schutzstreifen (Knicksaum) entlang der Knicks einzuhalten und die Knicks nicht mehr senkrecht zu einer Hecke zu scheren.

Schon klagt diese Landwirtschaftslobby, dass die neue Knickverordnung quasi eine Enteignung bedeuten würde, die mit nicht unerheblichen Gewinneinbußen einhergehen würde.

Die große Bedeutung der Knicks als Lebensraum (Biotop) diverser Pflanzen, Tiere und Insekten, zudem unser Landschaftsbild einzigartig prägend, muss der Gewinnmaximierung aus Sicht dieser Lobbyisten weichen?


Die neue Landesregierung aus SPD, Grünen und SSW hat die neue Knickschutzverordnung erlassen. Vorauseilend erhobenen Klagen der Landwirtschaftslobby, dass eine Verschärfung des Knickschutzes quasi eine Enteignung bedeute, beweist sich angesichts der üppigen Subventionierung der Landwirtschaft mehr als fragwürdig.

Seit 2013 erhält jeder Landwirt über 300 € pro Hektar - auch für seine Knicks.

Jedoch knüpft die EU daran die Bedingung, die Umweltstandards einzuhalten, d.h. auch mit geschützten Biotopen pfleglich umzugehen.

Überdies wird mit dem sogenannten 'Greening' ab 2014 der Subventionsbezug u.a. davon abhängig sein, dass ein bestimmter Flächenanteil im Sinne des Natur- und Umweltschutzes entwickelt wird. Knicks können dabei mit eingerechnet werden.

GRÜNE Grebiner werden entsprechend die Knicks in der Gemeinde Grebin beobachten und ggf. Verstöße per Fotos dokumentieren.

Angefügte Bilder:
IMAG0112.jpg

Bündnis 90/DIE GRÜNEN - Ortsverband Grebin Wir haben nur diese eine Welt zum Leben!
Vorstand und Ansprechpartner im OV-Grebin: * Klaus-Henry Flemming * Felicitas von Hollen * Jürgen Heusermann *
Kontakt per eMail: info-grebin@t-online.de / per Telefon: 04383 518765 / Kreisverband Plön: mail@gruene-kreis-ploen.de
nach oben springen

#2

RE: Neue Knickverordnung der Landesregierung 2013 > Saseler Redder > Zustand im Februar 2015

in grebin.de > "GRÜNE" Themen, Widerstände, Vorhaben und Ziele zum Informieren und zum Diskutieren 18.02.2015 10:40
von GRÜN | 146 Beiträge


.
.
.

Demobilder: Wie sollte ein Knick gestaltet und gepflegt werden
und wie nicht.

.
.
.



Der Zustand der Knicks im Saseler Redder im Februar 2015
entspricht nicht der neuen Knickverordnung der Landesregierung.

.
.

Fotos zum Vergrößern einfach anklicken.



.
.
.
Zudem ist ein alter Feldweg überpflügt und zur Wirtschaftsfläche hinzugefügt worden:





.
.
.
Der OV-Grebin Bündnis 90/DIE GRÜNEN wird sich weiter für die Umsetzung der Knickverordnung
der Landesregierung engagieren. Hierzu sind auch die an ihrer Umgebung interessierten Mitbürger eingeladen
Auffälligkeiten dem Bürgermeister oder dem GRÜNEN Ortsverband bekannt zu geben. Danke!


Bündnis 90/DIE GRÜNEN - Ortsverband Grebin Wir haben nur diese eine Welt zum Leben!
Vorstand und Ansprechpartner im OV-Grebin: * Klaus-Henry Flemming * Felicitas von Hollen * Jürgen Heusermann *
Kontakt per eMail: info-grebin@t-online.de / per Telefon: 04383 518765 / Kreisverband Plön: mail@gruene-kreis-ploen.de
nach oben springen

*************************************************************************************************************************************************** Die aktuelle Wettervorhersage für Grebin mit Vorschau auf bis zu 16 Tage gibt es hier >>>> wetter.com > GREBIN www.wetter.com ======================================================================================================= wo finde ich was ======================================================================================================= Bewertungen zu info-grebin.de ============================================================================================================== Twitter hat nach aktuellen Schätzungen weltweit über 1,6 Milliarden Mitglieder. Hier gehts direkt zu unserer Präsens auf Twitter >>> webinhalte.de <<<<< =========================================================================================================== ================================================================================================================== Entsprechend dem Urteil des LG Düsseldorf vom 10.März 2016 werden die like-Button von Twitter bzw. Google + auf dieser Website nicht mehr angeboten. ================================================================================================================== Die neusten Beiträge stets im: NEWSTICKER ....................................................................................................................................................................................... +++ +++ "Forum Grebin" > Die Infoseite für die Grebiner und Gäste unter: www.info-grebin.de & https://twitter.com/InfoGrebin > mit: *** NEWSTICKER *** +++ Tourismus +++ Ferienunterkünften +++ Gastronomie +++ Wetterbericht +++ Veranstaltungskalender +++ Politik sowie: "dit & dat, ik heb ook wat te vertellen!" +++ +++ ============================================================================================================= .............................................................................................................................................................................................................................................................................................. > Copyright © 2010-2017 < ... Die Internetseiten www.info-grebin.de (InfoGrebin) und alle dazugehörigen Inhalte (z.B. Texte, Bilder, Dateien usw.) - sowie ihr kompletter Inhalt sind urheberrechtlich geschützt. Jede Kopie & Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Inhabers unzulässig und strafbar, wird zur Anzeige gebracht. ..................................................................................................................................................... Impressum
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Havenstein
Forum Statistiken
Das Forum hat 289 Themen und 861 Beiträge.



Xobor Ein eigenes Forum erstellen