.......................................................................................................................................................................................................................................................................... wetter.com > GREBIN. Gestüt Schierensee . Apotheken-Notdienst . Chillout . Mühle Wagria - Grebin . Gemeinde Grebin . Holsteinische Schweiz - naturschön . Die Hofkneipe . GRÜNE KV Plön . Hof am Grebiner See . webinhalte.de . Deutschland-Navigator +++ +++ +++ Wat de Lüt wissen wullt: grebin.de > Tourismus INFO >> "Abenteuerurlaub > GREBIN, schön und gefährlich!" >> siehe NEWSTICKER << +++ +++ +++ Vernissage: Kunst aus Grebin >> Wolfgang Mielke präsentiert Werke seines Schaffens in der HOFKNEIPE >> siehe NEWSTICKER << +++ +++ +++ GREBIN: Die wichtigsten Termine >> siehe NEWSTICKER << +++ +++ +++ GREBIN: "Pedo mellon a minno!" +++ +++ +++ ** **
#1

Im wahrsten Sinne des Wortes: Schei....!

in grebin > Ik heb ook wat te vertellen! 11.02.2015 17:34
von Flashlight | 1.041 Beiträge

*



Im wahrsten Sinne des Wortes: Scheiße überall auf
Grünanlagen und Gehwegen entlang der Dorfstraße,
aber besonders auch das Verhalten der dafür verantwortlichen Hundehalter!









Als selber langjähriger Hundehalter möchte ich hier klarstellen, so kann es nicht weitergehen.
Gab es vor wenigen Jahren gerade einmal eine ganz begrenzte Zahl an Hundehaltern in Grebin,
hat sich diese zwischenzeitlich immens erhöht. Dazu wird oft mehr als nur ein Hund zugleich gehalten.

Jeder Hund muss naturgemäß Gassi gehen und seine Geschäfte verrichten. Dafür gibt es erstens
genügend Umland außerhalb des Dorfes und zweitens eine Pflicht der Halter die Kothaufen (ob groß oder klein)
innerörtlich auf Grünanlagen und Gehwegen, als Gipfel der Unverschämtheit auch auf privaten
Grundstücken, sofort zu entsorgen.

Es fehlen einem die Worte zu beobachten, mit welcher Arroganz weggeschaut und weitergegangen wird,
wenn der Hund sein Geschäft dort verrichtet, wo eindeutig eine Entsorgungspflicht besteht.

Hundehaufen sind nicht nur eine unansehnliche und stinkende Hinterlassenschaft, sonder auch mögliche
Überträger von Würmern, deren Eiern und Krankheiten.

Zugleich werden auch die Hundehalter verdächtigt, welche immer einen Kotbeutel bei sich tragen
und die Kothaufen ihrer Tiere stets ordentlich entsorgen, wo es verpflichtend ist

Deshalb bitte ich heute alle entsprechenden Hundehalter ihr Verhalten sofort zu ändern,
bevor sämtliche Hundehalter durch ansonsten bald notwendige Maßnahmen der Gemeindeverwaltung
betroffen werden.

Jürgen Heusermann




Gefahren durch Hundekot

Für Gehbehinderte stellt Hundekot eine Unfallgefahr dar. Blinde, Sehschwache und Rollstuhlfahrer
können den Hundehaufen oft nicht ausweichen und kommen dadurch in direkten Hautkontakt mit
dem Kot.
Blindenhunde führen ihren Besitzer sicher um die Hinterlassenschaften ihrer Artgenossen herum
und sind darauf trainiert, sich an Orten zu erleichtern, wo normalerweise niemand hintritt.
Hundekot stellt ein Infektionsrisiko dar, wobei Kinder und abwehrgeschwächte Erwachsene besonders
gefährdet sind. Zahlreiche winzige Eier von Parasiten können beispielsweise durch Schuhsohlen weit bis
in Wohnungen hinein verbreitet werden. Es besteht daher immer die Gefahr eines indirekten Kontaktes
mit Hundekot, beispielsweise über kontaminierten Spielsand. Durch Schnüffeln an Kot können weitere
Hunde infiziert werden.

Als Hundekot-Parasiten werden Spulwürmer, Peitschenwürmer, Hakenwürmer, Bandwürmer,
Fuchsbandwurm, Giardien und Kokzidien genannt. Da Entwurmungen nicht regelmäßig durchgeführt
werden, ist damit zu rechnen, dass jeder dritte Hund Träger von Darmwürmern ist. Symptome dafür
bleiben bei erwachsenen Tieren meist unauffällig.

Durch die in den letzten Jahren stärkere Verbreitung des Fuchsbandwurms in den gemäßigten Klimazonen
Mitteleuropas kann vom Kot eines vom Fuchsbandwurm befallenen Hundes auch für den Menschen eine
Gefahr ausgehen. Der trockene Tierkot kann unbemerkt eingeatmet werden und damit auch die in ihm
befindlichen Bandwurmeier. In Deutschland werden pro Jahr im Durchschnitt 17 Fälle der meldepflichtigen
alveolären Echinokokkose registriert.
Eine weitere Gefahrenquelle stellt der teilweise im Hundekot enthaltene Hundebandwurm für den Menschen
dar. Der Mensch tritt hierbei als Zwischenwirt auf. Ist ein Mensch einmal infiziert, kann er lebensgefährlich
erkranken. Die Infektionswahrscheinlichkeit gilt jeweils als gering.


° "Blitzlichter" aus Grebin (AKTUELLES, Meinungen, Vorschläge, Ideen, Kritiken, Termine usw.) °
nach oben springen

*************************************************************************************************************************************************** Die aktuelle Wettervorhersage für Grebin mit Vorschau auf bis zu 16 Tage gibt es hier >>>> wetter.com > GREBIN www.wetter.com ======================================================================================================= wo finde ich was ======================================================================================================= Bewertungen zu info-grebin.de ============================================================================================================== Twitter hat nach aktuellen Schätzungen weltweit über 1,6 Milliarden Mitglieder. Hier gehts direkt zu unserer Präsens auf Twitter >>> webinhalte.de <<<<< =========================================================================================================== ================================================================================================================== Entsprechend dem Urteil des LG Düsseldorf vom 10.März 2016 werden die like-Button von Twitter bzw. Google + auf dieser Website nicht mehr angeboten. ================================================================================================================== Die neusten Beiträge stets im: NEWSTICKER ....................................................................................................................................................................................... +++ +++ "Forum Grebin" > Die Infoseite für die Grebiner und Gäste unter: www.info-grebin.de & https://twitter.com/InfoGrebin > mit: *** NEWSTICKER *** +++ Tourismus +++ Ferienunterkünften +++ Gastronomie +++ Wetterbericht +++ Veranstaltungskalender +++ Politik sowie: "dit & dat, ik heb ook wat te vertellen!" +++ +++ ============================================================================================================= .............................................................................................................................................................................................................................................................................................. > Copyright © 2010-2017 < ... Die Internetseiten www.info-grebin.de (InfoGrebin) und alle dazugehörigen Inhalte (z.B. Texte, Bilder, Dateien usw.) - sowie ihr kompletter Inhalt sind urheberrechtlich geschützt. Jede Kopie & Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Inhabers unzulässig und strafbar, wird zur Anzeige gebracht. ..................................................................................................................................................... Impressum
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Havenstein
Forum Statistiken
Das Forum hat 289 Themen und 861 Beiträge.



Xobor Ein eigenes Forum erstellen